Garten der Katze


Atelier Monika Bugs
An der Fuchshöhle 3
D-66740 Saarlouis (Fraulautern, Gewerbegebiet Ost)
Monika.Bugs[at]t-online.de
Tel. 0049-(0)6831-43066 und 84448



Labyrinth der Katze


Labyrinth der Katze
Begehbares Labyrinth, 9 x 9 m
Weg 120 m lang, 60 cm (45 und 30 cm) breit
Bugsbaum (520), Schieferschindeln, Donaukies
Entstehung: Mai 2010 bis April 2011
Einweihung: 30. April 2011
Foto: Gerhard Heisler, Saarbrücken (2012)

Copyright für Entwurf und Gestaltung: Monika Bugs
      Labyrinth der Katze
      Entwurf, 18 x 18 cm


Garten der Katze (Foto: © Monika Bugs)




Steine von Prof. Paul Schneider


 
  Minotauros
  Stein zur Meditation, 2010
  Indischer Granit, 16 x 30 x 29,5 cm

 
  Bilderstein
  2011
  Russischer Basalt

Auch der Bilderstein von Paul Schneider lädt ein zur Meditation, zur Bildmeditation. Der Stein - ein Quadrat, durch vertikale und horizontale Linien in neun quadratische Felder gegliedert (das Labyrinth - seinerseits ein Quadrat, auf der Neun fußend), seine Oberfläche - eine Schräge. Gießt man Wasser darauf, fließt es langsam ab. Sonne und Wind lenken seinen Verlauf. Eigene Gebilde entstehen.
Wir lesen Landschaften, Bäume, Tiere, Figuren darin. Geben wir uns den entstehenden Bildern hin, gehen wir ein in die Wesenheit der Wasserbilder 'im' Stein, in eine ständig sich verändernde und schwindende Wirklichkeit. Augenblicke - so einzigartig und vergänglich, nie wiederkehrend, wie das Leben. Mit den Bildern verlieren wir uns, an uns. Wir finden zur inneren Leere, zu Stille in ihrer Fülle.
MB, 3. Juni 2011





Labyrinth von Reims


Labyrinth von Reims, Version Monika Bugs 2013
Entwurf, Bleitstiftzeichnung


Nachbildung des (im 18. Jh. zerstörten) Labyrinths der Kathedrale von Reims,
ein Projekt zum Frankreich-Jahr, 50 Jahre Elysée-Vertrag (www.elysee50.de)



Öffnung des Gartens:
  • nach Vereinbarung.
    Offene Tage:

    3. Juli 2016, 14 Uhr, Kunstspaziergang (VHS, Teilnahmegebühr 6 €)

    8. August 2016, 14-18 h Tag der Katze
    18.30: Meditation im Labyrinth (Unkostenbeitrag: 5 €)

    Ab dem 9. August 2016 ist der Garten der Katze nur noch nach Vereinbarung zu besichtigen.
    Danke für Ihr Verständnis.



Meditation im Labyrinth
Nach Vereinbarung.

Zum Beispiel als Ausklang zum Wochenende, zur Einstimmung in die kommende Woche sind die Besucher
des Gartens der Katze eingeladen, verschiedene Meditationsformen (u.a. Gehmeditation (Zen)
in den begehbaren Labyrinthen (Labyrinth der Katze und Labyrinth von Reims) zu erfahren.
Um Anmeldung wird gebeten. Monika.Bugs@t-online.de, Tel. 06831-43066
Unkostenbeitrag: 5 € pro Person.


Das Labyrinth der Katze ist ein Ort der Meditation. Besucher werden herzlich um Achtsamkeit gebeten.
Hunde - sie sind nur manchmal Freunde der Katzen. Bitte haben Sie Verständnis, der Garten ist die Domäne der Katze.

© Monika Bugs


Links:

Last update: 19.04.2015
Realisation: Florian Haberey, Webdesign.
Layout und Bearbeitung: Monika Bugs